KENSINGTON ROAD
Donnerstag
25.04.24
Beginn: 20:00 | Einlass: 19:00
Nachtleben
Kurt-Schumacher-Str. 45
60313 Frankfurt
Musix präsentiert:
KENSINGTON ROAD
CHARLIE IS ALIVE TOUR 2024
Genre:
Konzert

Special Guest: Losing Gravity

KENSINGTON ROAD haben mit Ihren letzten beiden Alben „LUMIDOR“ (2018 #28) und „SEX DEVILS OCEAN“ (2021 #13) die Deutschen Charts erobert, begeistern die internationale Musikpresse, laufen weltweit auf Rock-Radiostationen und dürfen sich zum erlesenen Kreis der WDR-Rockpalast-Bands zählen. Im Frühjahr 2024 gehen die Indierocker mit ihrem brandneuen Album „CHARLIE IS ALIVE“ (VÖ: 05/2024) auf große Deutschland-Tournee.

Die Füße stillhalten? Cool bleiben? Das gelingt bei den Songs der Berliner Band KENSINGTON ROAD nur eiskalten Typen. Alle anderen sind sofort angefixt vom modernen, internationalen Sound der Band, der gekonnt eine Brücke zwischen Indierock und Alternative-Pop schlägt. Authentische Songs, die ohne Schnickschnack und Künstelei auskommen – denn nach tausenden Kilometern im Tourbus durch ganz Europa und unzähligen Live-Shows, weiß die „hard-working band“ ganz genau wovon sie singt. Fern von gängigen Rock-Klischees lockt die Band die Zuhörer mit vorwärtsdrängender Energie und leidenschaftlicher Live-Show aus der Reserve. Echt, authentisch, kein Bullshit.

„ … ihr Erfolgsrezept – knackige, moderne, relativ unpolierte Rocksounds auf der einen Seite und pop-affine, starke Hooklines, Powerchords, Melodien, Grooves und stadientaugliche Mitsing-Refrains auf der anderen…“ (www.musikreviews.de)

„ … nicht wenige Künstler wären vermutlich dem poppigen Weg des geringsten Widerstands erlegen. Hier jedoch muss man Ecken und Kanten nicht lange suchen. Und Herzblut sowieso nicht.“ (www.handlemedown.de)

„Rock in seiner ekstatischsten Ausformung als harte körperliche Arbeit ist das. Da wird nicht tief gegründelt, sondern in elementarer Schönheit das Haus gerockt. Die Band aus Berlin ist der beste Beweis dafür, dass auch in Zeiten des lieblosen Fließbandpop immer wieder Gruppen nachwachsen, die mit unbändiger Intensität begeistern können.“ (SWR)

„Elektrisierende Songs mit kampferprobten Riffs, prickelnden Melodien und einer hohen instrumentalen Dichte. Originell und spannend – Rock, der Spaß macht, ohne spaßig zu sein.“ (Kieler Nachrichten)

„Die Indie Rock Band ist ein absoluter Geheimtipp” (Kurier)

„Mitreißende Live-Musik – mal laut und wild, mal melancholisch” (Westfalenpost)


KENSINGTON ROAD
Donnerstag
25.04.24
Beginn: 20:00 | Einlass: 19:00
Nachtleben
Kurt-Schumacher-Str. 45 - 60313 Frankfurt
Konzert
Musix präsentiert:
KENSINGTON ROAD
CHARLIE IS ALIVE TOUR 2024
Tickets bei Reservix

Special Guest: Losing Gravity

KENSINGTON ROAD haben mit Ihren letzten beiden Alben „LUMIDOR“ (2018 #28) und „SEX DEVILS OCEAN“ (2021 #13) die Deutschen Charts erobert, begeistern die internationale Musikpresse, laufen weltweit auf Rock-Radiostationen und dürfen sich zum erlesenen Kreis der WDR-Rockpalast-Bands zählen. Im Frühjahr 2024 gehen die Indierocker mit ihrem brandneuen Album „CHARLIE IS ALIVE“ (VÖ: 05/2024) auf große Deutschland-Tournee.

Die Füße stillhalten? Cool bleiben? Das gelingt bei den Songs der Berliner Band KENSINGTON ROAD nur eiskalten Typen. Alle anderen sind sofort angefixt vom modernen, internationalen Sound der Band, der gekonnt eine Brücke zwischen Indierock und Alternative-Pop schlägt. Authentische Songs, die ohne Schnickschnack und Künstelei auskommen – denn nach tausenden Kilometern im Tourbus durch ganz Europa und unzähligen Live-Shows, weiß die „hard-working band“ ganz genau wovon sie singt. Fern von gängigen Rock-Klischees lockt die Band die Zuhörer mit vorwärtsdrängender Energie und leidenschaftlicher Live-Show aus der Reserve. Echt, authentisch, kein Bullshit.

„ … ihr Erfolgsrezept – knackige, moderne, relativ unpolierte Rocksounds auf der einen Seite und pop-affine, starke Hooklines, Powerchords, Melodien, Grooves und stadientaugliche Mitsing-Refrains auf der anderen…“ (www.musikreviews.de)

„ … nicht wenige Künstler wären vermutlich dem poppigen Weg des geringsten Widerstands erlegen. Hier jedoch muss man Ecken und Kanten nicht lange suchen. Und Herzblut sowieso nicht.“ (www.handlemedown.de)

„Rock in seiner ekstatischsten Ausformung als harte körperliche Arbeit ist das. Da wird nicht tief gegründelt, sondern in elementarer Schönheit das Haus gerockt. Die Band aus Berlin ist der beste Beweis dafür, dass auch in Zeiten des lieblosen Fließbandpop immer wieder Gruppen nachwachsen, die mit unbändiger Intensität begeistern können.“ (SWR)

„Elektrisierende Songs mit kampferprobten Riffs, prickelnden Melodien und einer hohen instrumentalen Dichte. Originell und spannend – Rock, der Spaß macht, ohne spaßig zu sein.“ (Kieler Nachrichten)

„Die Indie Rock Band ist ein absoluter Geheimtipp” (Kurier)

„Mitreißende Live-Musik – mal laut und wild, mal melancholisch” (Westfalenpost)